Tod und Wiedergeburt - Seelen-Rückholung

Wochenend-Seminar 21. und 22. November 2020 / Beginn 10 h - Ende 16 h

Samstag, Teil 1: Tod und Wiedergeburt aus Sicht des tibetischen Buddhismus

Die sechs Bardos (Zwischenzustände, Zeitspannen)

Das erste Bardo - die natürliche Zeit dieses Lebens.
Das zweite Bardo - die Zeit des Träumens.
Das dritte Bardo - die Zeit der Meditation und des Gebets.
Das vierte Bardo - die Zeit des Sterbens.
Das fünfte Bardo - die Zeit der leuchtenden wahren Natur des Geistes.
Das sechste Bardo - die Zeit der (karmisch bedingten) Wiedergeburt

Die fünf Kräfte im Moment des Todes

Meditation "Phowa des reinen Landes"

Sonntag, Teil 2: Seelenrückholung

In den uralten Traditionen der Schamanen spielt das Zurückholen von Seelen-Anteilen seit Jahrtausenden eine bedeutende Rolle. Eine gesunde Seele bedeutet, dass die Energien der fünf Elemente im Gleichgewicht und unversehrt sind. Unsere Seele nimmt Schaden, wenn die Elemente nicht in Balance sind – also lernen wir, unsere natürlichen Wesens-Elemente zu harmonisieren und uns zurückzuholen, was wir verloren haben. Durch Trennungen, Tragödien oder schwere Prüfungen und Traumata können wir z.B. die Lebensfreude verlieren. Lebensfreude ist der Ausdruck des Elements Wasser. Oder wir haben das Gefühl der Verbundenheit verloren, des Elements Erde. Wir können die verlorenen Elemente in der Natur, in unserer Familie und durch die Hinwendung nach Innen zurückholen.
Wir lernen Gebete und Anwendungen, um immer öfter unsere innewohnende Freude zu empfinden und das Verbunden-Sein mit allem, was in uns und um uns herum ist.

Kursort: Je nach Teilnehmer-Zahl entweder im Seminarhaus 82380 Grambach, Bruckerhof, Scheibenweg 7 (zwischen Peißenberg und Böbing) /  oder in meiner Praxis 82380 Peißenberg, Fritz-Husemann-Weg 6 /Seiteneingang. Der Seminarort wird etwa 1 Woche vorher per e-mail bekanntgegeben
Kosten: 200,- Euro

Weiterlesen

Reiki - Seminare und Einweihungen